Presbyterium

Das Presbyterium ist das Leitungsorgan der Gemeinde. Es besteht bei uns aus 8 ehrenamtlichen Gemeindegliedern und dem Pfarrteam. Es hat die Verantwortung für die rechte Verkündigung des Evangeliums. Es wacht über Gottesdienst, Lehre, Sakramentsverwaltung, Seelsorge und Diakonie.

Das Presbyterium achtet auf die Finanzen der Gemeinde und vertritt sie im Rechtsverkehr. Alle wichtigen Entscheidungen werden vom Presbyterium getroffen oder von ihm an Ausschüsse oder Einzelpersonen delegiert. Das Presbyterium ist für die Pfarrstellenbesetzung zuständig und hat die Dienstaufsicht über alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde.

Die Presbyterinnen und Presbyter werden für eine Amtszeit von 4 Jahren von allen wahlberechtigten Gemeindegliedern gewählt. Wählbar ist jedes Gemeindeglied, das getauft, zum Abendmahl zugelassen und über 18 Jahre alt ist. Wahlberechtigt sind alle Gemeindeglieder, die am Wahltag 16 Jahre alt sind.